powered by Dr. Klein
WohnungswirtschaftFinanzierungVersicherungKarriere
Bedeutung   Partner   Versicherungen   Schadensabwicklung   
Schadensabwicklung  
 

Nicht
vergessen!

Horizonte20xx-Tagung
Das Wohnungswirtschafts-
treffen – die überregionale Plattform für Information und Erfahrungsaustausch

Wann: 26.11. - 27.11.2018 
Wo: Berlin

Näheres finden Sie Opens external link in new windowhier.

Jetzt in der 2. Auflage: "Versicherungen in der Wohnungswirtschaft" von Guido Raasch

  

Tipps, Tricks und Informationen rund um das Thema Versicherungen im neuen Praxishandbuch - jetzt in der 2. Auflage.

Schadenbearbeitung

Gerade bei Schadenfällen im Gebäudebestand benötigt das Wohnungsunternehmen von der Schadenmeldung bis zur endgültigen Regulierung einen schnellen und verlässlichen Abwicklungsprozess.

Dieser Prozess muss die Schadenmeldung unterstützen, die Regulierung überwachen und einen Kontrollmechanismus bei der Auswertung bieten.

Großschäden müssen klar definiert sein (z. B. Sachschäden ab 10.000 Euro) und mit festen Ansprechpartnern und praktischen Abwicklungsregeln (Form der Meldung – Beauftragung von Gutachtern – Leistungen von A-Konto-Zahlungen) unterlegt sein. Diese Regeln sollten jedoch nicht starr vorgegeben werden, sondern im Einklang mit den Strukturen des Wohnungsunternehmens vereinbart werden.

Einige Spezialanbieter haben hierfür spezielle Schadensoftware entwickelt. Dann kann in übersichtlicher Form und praktischem Handling von der Schadenmeldung bis zur Regulierung und der tagesaktuellen Verlaufsübersicht das gesamte Schadenmanagement verfolgt werden.

Home | Kontakt | Dr. Klein Network | Datenschutz | Impressum | Suche | Sitemap